SCB zu Gast beim FC Ederbergland

Am kommenden Samstag müssen unsere Jungs mal wieder auswärts ran. Man ist zu Gast beim FC Ederbergland.

 

Die Randhessen befindet sich aktuell mit acht Niederlagen, vier Siegen, vier Unentschieden und entsprechend 16 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz der LOTTO Hessenliga. Man ist in die diesjährige Saison relativ schlecht gestartet, konnte aber zwischendurch auch einige Lebenszeichen senden.

Für uns geht es um nichts weniger, als den ersten Sieg unter Henry Lesser. Mit momentan 20 Punkten auf dem Konto, dafür aber einem respektablen 1:1-Unentschieden gegen Tabellenführer Lehnerz im Rücken, gehen unsere Jungs in diese Partie. Die Leistung im Derby war schon sehr ordentlich, nun gilt es daran anzuknüpfen und eine Konstanz im Ligaalltag reinzubekommen. Über die Situation in unserem Lazarett gibt es nichts Neues zu berichten. Wir nehmen es wie es kommt und machen das Beste daraus. 11 Mann bekommen wir schon zusammen....

 

Besonders positiv und das nicht nur im letzten Spiel, fiel Youngster Patris Gjocaj auf. Der 19-jährige durfte nun schon einige Partien von Anfang an bestreiten und tat dies immer mit einem sehr guten Arbeitsnachweis. "Es ist für mich als junger Spieler eine sehr gute Erfahrung, wenn man ein Spiel von Anfang an spielen darf. Selbstverständlich versuche ich jedes Spiel mein Bestes zu geben und mich in den Dienst der Mannschaft zu stellen! Dass ich so oft spiele, hilft mir selbstsicherer auf dem Platz zu werden. Für mich ist es sehr wichtig, dass ich spiele, denn dadurch werde ich ja auch besser, was mein Ziel ist. Das gibt mir natürlich auch noch zusätzliche Motivation!"

 

Auch neben dem Platz gab es positive Nachrichten für unseren SCB mit der Verkündung, dass Hauptsponsor R+S und Exklusivpartner Krah + Enders auch in der nächsten Saison im vollen Umfang dem SCB erhalten bleiben.

 

Den Rückenwind wollen unsere Jungs mit in die Partie gegen den FC Ederbergland nehmen und sich die drei Punkte holen!

 

Wir freuen uns auf eine spannende Partie. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.

Exklusivsponsoren

  • Möbel Buhl Logo
  • Rhönsprudel
  • Krah+Enders
  • Ferdinand Lang
  • OBCC